Die mrmcd11b sind vorbei

wir bedanken uns bei allen Helfern, Supportern & Engel und hoffen ihr hattet ein schönes Wochenende!

Presse

Echo Online: Sicherheitslücken sind programmiert - IT-Konferenz: "Metarheinmain-Chaostage" behandeln Schutz von Computernetzwerken

News

02.09.2005 - C-Radar Sendezeiten [..]

01.09.2005 - Anfahrtsbeschreibung online + C-Radar [..]

31.08.2005 - Wiki zu den mrmcd11b online [..]

30.08.2005 - Fahrplan für die mrmcd11b (Version 0.2) [..]

29.08.2005 - Überweisungen für die mrmcd11b [..]

15.08.2005 - chaos computer club cologne auf der mrmcd11b [..]

15.08.2005 - Presseerklärung online [..]

10.08.2005 - Anmeldung online geschaltet [..]

08.08.2005 - T-Shirt von FoeBuD ab sofort (vor-)bestellbar [..]

01.08.2005 - Eventphone wird vor Ort sein und DECT-Netz stellen [..]

Alle News

Informationen

Was?

Die metarheinmain chaosdays sind ein mehr oder weniger regelmässiges Treffen einiger Chaostreffs des Rhein-Main Gebietes. Sie stehen natürlich auch anderen Chaoten und Interessierten offen.

Die metarheinmain chaosdays sind eine Veranstaltung für Interessierte im Bereich IT und inbesondere im Bereich IT-Sicherheit, die Wissenstransfer und interessante Bekanntschaften ermöglichen soll. Die mrmcd11b - die dritten metarheinmain-chaosdays (in binärer Schreibweise 11b) - sind eine Veranstaltung der Hochschulgruppe Chaos Darmstadt.
Mit der Veranstaltung im Umfeld der Technischen Universität Darmstadt wird der wissenschaftliche Hintergrund durch die spezialisierten Kentnisse der Computerszene besonders ausgeleuchtet. Anwendern, Entwicklern und Wissenschaftlern haben die Möglichkeit Erfahrungen, Informationen und Forschungsergebnissen auszutauschen. Durch die Öffnung ergibt sich eine besondere Chance gesellschaftskritische Aspekte von IT-Umsetzung darzustellen, ohne das Fachumfeld aus dem Blick zu verlieren. Aktuelle Großprojekte verlangen nach einer Plattform für eine Bewertung solcher Vorhaben.

Auf den mrmcd11b wird ein Hacking-CTF-Contest veranstaltet. Wer will, kann vor Ort im Team in einem abgeschirmten Netzwerk andere Teams hacken und gleichzeitig seinen eigenen Server schützen. Das ganze wird sich nicht nur auf lokale Teams beschränken sondern international über VPN-Tunnel ausgetragen. Weitere Infos zu den darmstadt.op3n(2005);

Der Schwerpunkt der Konferenz wird durch folgende Themen gebildet: Es werden Vorträge, Workshops und andere Veranstaltungen zu diesen Themen durchgeführt. Unsere Zielgruppe ist der breite Kreis der Öffentlichkeit. Es bietet sich mit dieser Veranstaltung die Gelegenheit wissenschaftliches Know-how von Universitäten und "Insidern" direkt vermittelt zu bekommen. Zusätzlich zur Theorie wird auch genug Zeit und Raum für die Praxis geboten. Neben praxisnahen Workshops ist ein Hackcenter geplant, in dem Projekte sich vorstellen können.

Das Darmstädter Chaosradio C-Radar sendet in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag bei Radio Darmstadt live von der Veranstaltung, zusätzlich ist eine Themensendung zu Biometrie und RFID am Samstagmittag geplant. Diese Sendungen werden auch per Stream übertragen.

Wann?

Das erste Wochenende im September: 2. - 4. September 2005
Beginn: Freitag 16 Uhr bis Sonntag 16 Uhr

Wo?

TU Darmstadt - Audimax
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
GPS: 49.874621 8.656435
Satellitenbild des Zielgebiets

Kosten

Zur Deckung unserer Kosten erheben wir eine Kostenbeteiligung von 13,37 €. Bei Frühbuchung + Überweisung im vorraus gibt es 3,37 € Rabatt.

Anfahrt

Anfahrt mit Auto: kein Problem
Anfahrt mit Bahn und Bus: auch kein Problem

Mailinglisten

Announce-Mailingliste (low Traffic) - Subscribe per Mail
Mailingliste - Subscribe per Mail

Supporters

Die mrmcd11b wurden mit tatkräftiger Unterstützung folgender Supporter veranstaltet (Reihenfolge random):

Falls jemand vergessen wurde: bitte per Mail melden ;)
FoeBuD e.V.EventphoneIT Transfer OfficeC.E.R.T. - Chaos Emergency Response TeamAStA TU DarmstadtFachgebiet ITSec (Sicherheit in der Informationstechnik)DZITU Darmstadtrh-tec Business GmbHBitter's Music Center